Tipps für Gesundheit und Wohlbefinden

Ich möchte hier über alles schreiben, was anderen und mir gut getan hat. Einerseits sind dies Dinge, die mir als Heilpraktikerin und Yogalehrerin in Mönchengladbach und Erkelenz begegnen. Andererseits und vor allem sind es die Erfahrungen, die ich an mir selbst gemacht habe. Die Auswahl der Themen ist weit.

Ihr kennt es bestimmt, dass sich Vieles auf euer Befinden auswirkt. Vielleicht fühlst du dich nach einer TK-Pizza müde und nach einem frisch zubereiteten Essen mit viel Gemüse energiegeladen. Oder dir ist aufgefallen, dass du nach einer stressigen Woche, in der irgendwie alles zu viel war, schneller einen Schnupfen oder eine Erkältung bekommst, als wenn du Ruhe und Zeit für dich hast. Oder hattest du schon einmal Bauchschmerzen, weil du in einer Beziehung warst, die dir nicht gut tat?

Ich habe solche und andere Erfahrungen gemacht und zum Glück Vieles kennengelernt, was mich zurück zu mehr Gesundheit führt. Das fängt bei selbstgemachten Smoothies an, die mir Energie für den Tag geben. Das wäre meine Yogapraxis, mit der ich Rückenschmerzen vorbeuge und mich in meinem Körper wohler fühle. Nicht zu vergessen die Meditation, weil ich die Anbindung „nach oben“ brauche.

Da wäre der achtsame Umgang mit mir selbst, genauso wie der achtsame Umgang miteinander. Denn Freundschaften und Beziehungen machen das Leben nicht nur reicher, sondern haben zudem einen Effekt auf die Gesundheit. Es ist gut, mich selbst immer wieder an diese und andere Beispiele zu erinnern.

Ich hoffe, dass bei den Anregungen etwas für dich dabei ist!

Natürlich freue ich mich ebenso, wenn ihr in meine Praxis findet, wo ich osteopathische Techniken, Akupunktur, Massagen und einiges mehr anbiete!

Eure Saskia