Mit Liebe Heilen

Mit Liebe Heilen basiert auf der Annahme, dass entlang der vorderen Körpermitte sieben Energiezentren existieren, die als Chakren bezeichnet werden. Die Übertragung von Lebensenergie erfolgt durch das einfühlsame Auflegen der Hände, wodurch der gestörte Energiefluss wieder aktiviert wird.

Mit Liebe Heilen ist ähnlich wie Reiki eine therapeutische Energiearbeit, bei der die Hände aufgelegt oder in der Aura des Menschen ohne Körperkontakt gehalten werden. Auf diese Weise kann ein gestörter Energiefluss aktiviert werden.

Bei der Energie, die durch diese Chakra – Energiearbeit weitergegeben wird, handelt es sich nicht um die individuelle Kraft des Gebenden; vielmehr dient dieser als Kanal, durch den die universelle Lebensenergie fließt.

Chakras

Die Behandlung beginnt mit einer Meditation, die eine Verbindung zum Göttlichen herstellt. Der Behandler wird zum Kanal für Liebe und Licht, die durch ihn fließen. Diese Energie sammelt sich in den Händen und im sogenannten dritten Auge (Stirnchakra/ Ajna Chakra). Der Behandler bietet dann Licht und Liebe an, um die Selbstheilungskräfte zu unterstützen. Die Konzentration liegt auf den Chakren des Patienten, gefolgt von der Behandlung von Organen oder speziellen Körperregionen, die Heilung brauchen. Berührung ist dabei intuitiv und nicht zwingend erforderlich.

Für mich bedeutet es, aufmerksam und bewusst zu sein und eine tiefe Verbindung herzustellen. Bei meiner Energiearbeit lasse ich die Energie selbst den Weg zeigen. Ich bewege meine Hände dorthin, wo sie gebraucht werden, und verweile dort in liebevoller Aufmerksamkeit.

 

Mehr Infos zu meiner Ausbildung in „Mit Liebe Heilen“ findest du auf der Webseite des ineh Netzwerks (international network of energetic healing). 

 

Einsatzgebiete und Hinweise:

Chakra – Energiearbeit wird als eine unterstützende Praktik für das allgemeine Wohlbefinden und die Förderung der Entspannung betrachtet. Ich weise aus rechtlichen Gründen darauf hin, dass „Mit Liebe Heilen“ keine medizinische Behandlung ist und nicht als Ersatz für professionelle medizinische Pflege dienen sollte.

 

Chakra – Energiearbeit
Dennoch berichten einige Menschen von positiven Erfahrungen mit Chakra – Energiearbeit in Bezug auf verschiedene Beschwerden. Erfolge liegen hier nicht nur in dem eigenen Wohlbefinden, sondern auch in der Auswirkungen auf Partnerschaft und Beziehungen. Hier sind einige Bereiche, bei denen „Mit Liebe Heilen“ eingesetzt werden kann:

1. Stress und Entspannung: Chakra – Energiearbeit kann helfen, Stress abzubauen und Entspannung zu fördern.

2. Schlafprobleme: Einige Menschen berichten von verbessertem Schlaf nach Chakra – Energiearbeit

3. Emotionale Unterstützung: Chakra – Energiearbeit kann als unterstützende Praxis für emotionales Wohlbefinden dienen und bei der Bewältigung von Angst, Depression oder Trauer helfen.

4. Schmerzmanagement: Einige Menschen wählen Chakra – Energiearbeit zur Linderung von Schmerzen, auch wenn es nicht als primäre Methode zur Schmerzbehandlung angesehen wird.

5. Energetische Balance: „Mit Liebe Heilen“ zielt darauf ab, den Energiefluss im Körper zu harmonisieren und das Gleichgewicht zu fördern.

 

Chakras

 

Es ist wichtig zu betonen, dass die Wirksamkeit von Chakra – Energiearbeit nicht umfassend wissenschaftlich nachgewiesen ist und individuelle Erfahrungen variieren können. Personen mit gesundheitlichen Problemen sollten immer professionellen medizinischen Rat einholen und Chakra – Energiearbeit als Ergänzung zu konventionellen medizinischen Ansätzen betrachten.

 

Stress bewältigen

Möchtest du einen Termin vereinbaren?

Dann melde dich gerne bei mir: 0173 5111600